Wie können Kinder im Haushalt helfen und aufräumen?

Baby beim StaubsaugenMit Kindern fällt im Haushalt immer eine große Menge an Arbeit an. Kinder können aber schon früh kleine Aufgaben im Haushalt übernehmen und aufräumen.

Aber am wichtigsten ist, dass ihr euer Kind mit Spaß an die Hausarbeit gewöhnt. Denn schon mit der Vollendung des ersten Lebensjahres fängt euer Kind an, sich für den Haushalt zu interessieren. Kleine Hilfen wie das Bonbonpapier in den Müll bringen, kann euer Kind jetzt alleine erledigen. Wichtig ist nur, dass ihr bei der Hausarbeit Spaß vermittelt. So sind eure Kinder bei der Hilfe positiv gestimmt und helfen gerne mit aufräumen. Ab ca. 18 Monaten können eure Kleinen euch auch spielerisch beim Zusammenlegen der Wäsche helfen. weiterlesen...

Adventskalender basteln

Adventskalender Säckchen zum selber bastelnUnd wieder steht die gemütliche Adventszeit vor der Tür. Für Familien ist die Advenstzeit besonders schön. Kekse backen, Spielnachmittage und ein Adventskalender sind besondere Momente im Dezember. 

Aber vor allem Kinder freuen sich schon lange auf die Geschenke-reiche zeit.

Eltern die es sich einfach machen wollen, gehen in das nächste Kaufhaus und kaufen einen Adventskalender. Diese sind dann oft mit kindgerechten Spielzeug oder leckerer Schokolade befüllt. weiterlesen...

Hund und Kind – passt das zusammen?

Familie mit Hund und KindernHaustiere in Familien sind immer ein Thema. Ab wann kann mein Kind verantwortungsvoll mit einem Hund umgehen? Ist ein Hund tabu, wenn wir ein Baby erwarten? Oder stärkt ein kleiner Hund das Sozialverhalten unserer Kinder?

Im Allgemeinen sind Tiere wie Hunde und Katzen in jedem Alter eine Bereicherung für Kinder. Familien, die eher unter Allergien leiden oder wo eine Tierhaarallergie besteht, sollten sich sehr genau überlegen einen Hund anzuschaffen. Aber grundsätzlich solltet ihr euch nur einen Hund anschaffen, wenn ihr bereit seid einen nicht unerheblichen Teil eurer Freizeit für den Hund bereitzustellen. weiterlesen...

Medienkonsum bei Kindern: Darauf sollten Eltern achten

Kind am iPad Viel Medienkonsum ist in der heutigen zeit normal. Wie viel aber sollte unser Kind am Tablet, Handy oder Fernseher sitzen? 

Fachleute raten, dass Kinder unter 3 Jahren gar nicht oder nur sehr selten an Medien wie Smartphones, Fernseher oder Tablets heran zu führen.

Die Spielzugbranche hat sich schon für die ganz Kleinen mächtig in Zeug gelegt, um eine besonders einfache Bedienung in Kinderspiele zu verankern. Wimmelbilder auf dem Tablet für Kinder ab dem 1. Jahr, Serienfiguren wie „Masha und der Bär“, „Bobo“ oder „Bob der Baumeister“ sind schon für Kinder ab 0-Jahren freigegeben. weiterlesen...

Mädchen mit Ohrring

Ohrlöcher bei Mädchen schon im Kleinkindalter?

Mädchen mit OhrringenDie einen sagen darüber Körperverletzung, die anderen finden es einfach nur süß. Die wenigsten Kleinkinder sagen von sich aus, dass sie Ohrringe glücklich machen.

Der Vorgang macht ein lautes Geräusch und wenn sich das Ohrloch entzündet, tut das auch sehr weh.

Warum fügen manche Eltern ihren Kinder Schmerzen zu? weiterlesen...

Maedchen isst Suessigkeiten

Dürfen Kinder naschen?

Maedchen isst SuessigkeitenKinder dürfen naschen, auf das alter kommt es allerdings an. Absolute Zucker-Verbote bewirken ein unnatürlichen Wunsch nach der zuckerhaltigen Nascherei.

Dieses Thema beginnt bereits mit der Geburt eures Kindes und der Ernährung in der Stillzeit.

Über die Muttermilch geben stillende Mütter auch den einfachen Zucker weiter. Laut allen Ernährungsspezialisten darf der Konsum von Süßigkeiten 10% des Gesamtbedarfes an Kalorien nicht überschreiten. Der Mehrbedarf an Kalorien ist anders zu decken. weiterlesen...

Wo ist rechts, wo ist links? Ab wann können unsere Kinder dies unterscheiden?

Kinderhände - wo ist links, wo ist rechtsDer reine Orientierungssinn ist schon bei der Geburt eures Babys vorhanden. Denn andernfalls würde es nicht die Brust finden und wissen wie das Saugen funktioniert.

Das Gefühl für rechts oder links muss erst erlernt werden.

Ein Baby lernt schon in den ersten Lebensmonaten die beiden Richtungen. Mit einer Seitenrolle oder dem Versuch sich vorwärts zu bewegen, sensibilisiert euer kleiner Schatz seine Bewegungen und das Bewusstsein für Richtungen. Aber sobald euer Kind anfängt zu reden, wird es immer stärker auf Richtungen wie „Vorne“, „Hinten“, „Oben“ und „Unten“ sensibilisiert. Aber auch mit der Frage wo etwas ist, zeigt euer Kind schon zielstrebig in die richtige Richtung ohne es bewusst wahrzunehmen. Rechts oder links ist wesentlich schwerer. Denn diese Worte werden auch von den Eltern weniger benutzt. weiterlesen...

Kinder feiern ohne Eltern

Kindergeburtstag – Ab wann ohne Eltern feiern?

Kinder feiern ohne ElternKindergeburtstage sind immer mit viel Freude und Organisation verbunden. Kuchen backen, Spiele vorbereiten und die Gastgeschenke zu verpacken nehmen viel Zeit in Anspruch.

In den ersten Lebensjahren eures Kindes wird immer mit den Eltern der Kinder zusammen gefeiert.

Ab dem 4. Lebensjahr wird der Kindergeburtstag aber auch schon ohne Eltern gefeiert. weiterlesen...

Fahrradfahren mit Kind

Fahrradfahren mit Kind und AnhängerAb einem gewissen Alter wird der Kinderwagen langweilig. Aber der Fahrradsitz ist frühestens ab 6-9 Monaten eures Babys zu benutzten. Ein Fahrradanhänger kann schon ab der Geburt benutzt werden. Hier gibt es spezielle Sicherungsvorkehrungen für Säuglinge.

Ab wann kann mein Kind in den Fahrradsitz?

Grundsätzlich kann euer Kind in einen Fahrradsitz, wenn es alleine und ohne Hilfe sitzen kann. Ihr solltet aber unbedingt beachten, dass euer Kind nicht aus dem Sitz rutschen kann. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn euer Kind noch nicht lange genug alleine sitzen kann und dann die Körperhaltung verliert. Um dies herauszufinden, solltet ihr anfangs nur kurze Strecken zur Probe mit dem Fahhrad fahren. weiterlesen...

Welchen UV- Schutz braucht eine Kindermütze?

Baby Mütze mit UV-SchutzDas Thema UV- Schutz begegnet uns häufig beim Griff zur Sonnencreme oder bei einem Badeurlaub am Meer. Umso wichtiger ist es auch auf eine schützende Mütze oder einen Hut zu achten.

Brauchen Babys auch schon Mützen mit UV-Schutz?

Besonders Babys mit wenig oder sehr hellen Haaren, die schon mobil sind, müssen immer eine Mütze auf den Kopf haben. Baby die noch im geschützten Kinderwagen liegen und die meiste Zeit am Tag schlafen brauchen noch keine hohe UV-Schutz Mütze. Sobald euer Kind aber in der direkten sonne sitzt oder krabbelt ist es wichtig, auf einen hohen UV-Schutz bei der Kindermütze zu achten. Die Sonnenstrahlen können besonders bei kleinen Kindern schnell zu einen bösen Sonnenbrand führen. Ein Sonnenbrand im Kleinkindalter steigert die Gefahr im Alter an Hautkrebs zu erkranken. weiterlesen...

kKinder streiten um Spielzeug

Geschwisterstreit: 3 Tipps wie du Streit schlichtest

kKinder streiten um SpielzeugEin Streit zwischen Geschwistern kommt immer wieder vor. Besonders wenn die Kinder nicht so weit auseinander liegen.

Das Spielzeug des Bruders ist komischerweise immer interessanter als das eigene.

Teilen klappt ganz gut und dann aber auch wieder gar nicht. Manchmal bekommen wir Eltern den Ursprung des Streites überhaupt nicht mit. weiterlesen...

Spiele zum Kindergeburtstag – Ideen und Vorschläge

Eierlaufen als GeburtstagsspielIn der Zeit der späten Elternschaft wird der Kindergeburtstag zu einem richtigen Jahresevent mit tollen Kindergeburtstagsspielen.

Hüpfburgen, Fußballspiele, ein Clown und sogar richtige Eventmanager werden manchmal zu einem Kindergeburtstag organisiert. Die Frage ist, macht das unsere Kinder wirklich glücklich? weiterlesen...