kKinder streiten um Spielzeug

Geschwisterstreit: 3 Tipps wie du Streit schlichtest

kKinder streiten um SpielzeugEin Streit zwischen Geschwistern kommt immer wieder vor. Besonders wenn die Kinder nicht so weit auseinander liegen.

Das Spielzeug des Bruders ist komischerweise immer interessanter als das eigene.

Teilen klappt ganz gut und dann aber auch wieder gar nicht. Manchmal bekommen wir Eltern den Ursprung des Streites überhaupt nicht mit.

Wir rufen automatisch den Namen des Kindes der uns im Moment besonders häufig auffällt.

Diese 3 Tipps helfen dir, um mit den Streitigkeiten eurer Kinder besser umzugehen.

1. Ignoriere kleine Streitigkeiten

Bei Kleinigkeiten ist es wichtig sich rauszuhalten. Kinder sind schon früh in der Lage sich selbst zu einigen. Einige Kinder können sogar mit 3 Jahren schon schlichten. Beim Streit geht es auch darum, sich durchzusetzen und zu erfahren wo seine Grenzen sind.

Manchmal braucht ein Kind auch diese Streitigkeiten, um zu lernen wie es später Konflikte löst. Eltern, die sich immer gleich einmischen signalisieren: „Du brauchst dich nicht durchsetzen, dass machen wir für dich“. Diese Kinder werden bei jedem Problem gleich einen Erwachsenen suchen, um seine eigenen Konflikte lösen zu lassen.

2. Reflektiere Verhalten und Gefühle

Wenn Kinder handgreiflich werden und dem Geschwisterkind wehtun, ist es wichtig dass Eltern sagen was sie sehen. „Du hast das gemacht und das tut weh!“ „Deine Schwester weint und du entschuldigst dich jetzt.“ Ist der erste Schreck überwunden, ist es wichtig dass noch ein klärendes Gespräch erfolgt.

Es gibt immer einen Grund für die Handgreiflichkeiten. Auch wenn der Grund für uns Erwachsene noch so lächerlich erscheint, muss dieser ausgesprochen werden um dem Geschwisterkind zu verbalisieren, warum die Handgreiflichkeit passiert ist. Aber die kleineren Geschwister verstehen es schon früh heimlich zu provozieren.

3. Trenn die Kinder

Sollte der Streit zu intensiv werden, ist es notwendig die Kinder zu trennen. Dabei sollten die Kinder räumlich und ohne sie zu trösten voneinander getrennt werden. Es sollten beide bestrafft werden, egal wer angefangen hat. Aber körperliche Übergriffe dürfen nicht sein und sollten auch nicht toleriert werden.

Jetzt die nächsten Themen lesen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Du möchtest an der Diskussion teilnehmen?
Bitte schreib hier deinen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.