Fahrradfahren mit Kind

Fahrradfahren mit Kind und AnhängerAb einem gewissen Alter wird der Kinderwagen langweilig. Aber der Fahrradsitz ist frühestens ab 6-9 Monaten eures Babys zu benutzten. Ein Fahrradanhänger kann schon ab der Geburt benutzt werden. Hier gibt es spezielle Sicherungsvorkehrungen für Säuglinge.

Ab wann kann mein Kind in den Fahrradsitz?

Grundsätzlich kann euer Kind in einen Fahrradsitz, wenn es alleine und ohne Hilfe sitzen kann. Ihr solltet aber unbedingt beachten, dass euer Kind nicht aus dem Sitz rutschen kann. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn euer Kind noch nicht lange genug alleine sitzen kann und dann die Körperhaltung verliert. Um dies herauszufinden, solltet ihr anfangs nur kurze Strecken zur Probe mit dem Fahhrad fahren.

Wichtig: Ihr solltet immer mit einem geeigneten Schuhwerk und Helm fahren.

Der Fahrradanhänger ist praktischer aber auch viel teurer

Ein Fahrradanhänger kann schon viel früher benutzt werden. Leider sind diese Anhänger etwas sperrig und nichts für einen kleinen Keller. Im Fahrradanhänger gibt es besondere Einrichtungen zum Befestigen einer Babyschale. So ist es möglich, bereits mit sehr kleinen Kindern mobil zu sein. Ein Anhänger bringt einige Vorteile, allerdings sind gute Anhänger auch vergleichsweise teuer. Die günstigsten Modelle liegen bei ca. 120 Euro, sind dann aber sehr kompliziert zusammenzubauen und haben einige Schwachstellen. Wer bereit ist 500 Euro auszugeben ist auf der sicheren Seite. Die Qualität ist dann in der Regel super. Bei test.de gibt es zu Fahrradanhängern einen guten Testbericht, falls ihr einen Anhänger für euer Kind anschaffen wollt.

Ab wann darf mein Kind alleine Fahrrad fahren?

Entscheidend ist die Größe eures Kindes. Die Schrittlänge (also die Lände der Innenbeine) spielt hier eine wichtige Rolle. Natürlich sollte euer Kind schon sicher mit seinem Fahrrad umgehen können und sich am Anfang in nicht allzu dichtem Verkehr bewegen. ( Meine Kinder konnten Laufrad mit 1,5-2,5 Jahren fahren und Fahrrad mit 3 Jahren…Das ist aber von Kind zu Kind unterschiedlich.

Bevor ihr ein Laufrad oder Fahrrad kauft, solltet ihr die Schrittlänge eures Kindes ausmessen. Anhand der nachfolgenden Größentabelle für Kinderfahrräder könnt ihr die richtige Größe bestimmen.

AlterGrößeSchrittlängeSattelhöheFahrradgröße in Zoll
1-1,5 Jahre86 cm33 cm31 cmLaufrad
< 2 Jahren92 cm37 cm35 cmLaufrad
2-3 Jahre98 cm40 cm38 cmLaufrad oder 12 Zoll
3-4 Jahre104 cm44 cm47 cm12-14 Zoll
4-5 Jahre110 cm48 cm52 cm12-16 Zoll
5-6 Jahre116 cm51 cm55 cm14-18 Zoll
6-7 Jahre122 cm55 cm59 cm16-20 Zoll

Was gibt es noch zu beachten?

Grundsätzlich solltet ihr eurem Kind immer einen Fahrradhelm aufsetzten. Kinder die das Fahrradfahren noch lernen, können auch Knie- und Ellenbogenschoner tragen. Eure Kinder müssen bis zum 8. Lebensjahr auf dem Bürgersteig fahren. Bis zum 10. Lebensjahr dürfen sie auf dem Fußweg Rad fahren.

Danach müssen sie laut Straßenverkehrsordnung auf Fahrradwegen oder auf der Straße fahren. In vielen Grundschulen gibt es ein Fahrradtraining, welches von der Polizei durchgeführt wird. Hier werden Fahrräder auf ihre Sicherheit geprüft und es wird eine Runde unter Anleitung gefahren. Das Training ist sehr empfehlenswert und wird auch in manchen Kindergärten angeboten.

Weitere Themen zum Kind & Haushalt:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.