Sex & Schlafen mit Babybauch

Bauch einer SchwangerenSex und das nächtliche Schlafen mit Babybauch ist nicht immer ein einfaches Thema. Viele Männer haben, wenn sie den Bauch ihrer Frau sehen, keine große Lust mehr auf Sex.

Das liegt nicht daran das ihr unerotisch seid, sondern das die meisten Männer Angst haben ihren Kind zu schaden. Oder aber das sie denken das das Baby durch den Penis in irgendeiner weise geschädigt wird. Seid beruhigt Männer die ungeborenen Babys werden nicht geschädigt!

Männer denken sie berühren ihr Baby mit dem Penis

Die alleinige Vorstellung eventuell ihr Baby an zu stupsen macht vielen Männern in ihrer Fantasie Angst. Auch die Vorstellung, dass beim Sex noch eine weitere „Person“ anwesend ist, kann für einige Männer zum Problem werden. Zudem kommt auch noch die Angst, der werdenden Mutter weh zu tun.

Aber wenn das alles kein Problem für euch darstellt, braucht ihr auch keine Angst haben, dem ungeborenen Kind zu schaden.

Ein Orgasmus der Frau sind Glücksgefühle für Mutter und Kind

Hat die Frau einen Orgasmus, gehen die Glücksgefühle auch auf das Kind über.

Wichtig ist in dieser Zeit viel miteinander zu reden und dem Partner eine andere Bestätigung zu geben. Geht zusammen baden oder genießt die Zeit, indem ihr zum Beispiel essen geht. Besonders in den letzten Tagen der Schwangerschaft könnt ihr gar nichts verkehrt machen. Jetzt könnt ihr gemeinsame Rituale durchführen. Einen Himbeerblättertee und Sex sind Wehen fördernd und dürfen zum Schluss gerne statt finden.

Schwangere Frau mit AngstZum Ende der Schwangerschaft wird der Nachtschlaf ständig unterbrochen

Das nächtliche Schlafen mit dem großen Bauch ist für viele werdende Mütter keine leichte Angelegenheit mehr. Der Rücken schmerzt, die Blase drückt und dann schmerzen noch die aufeinander-liegende Knie im Liegen. Eigentlich ist es auch egal mit wie vielen Kissen ihr euch lagert, richtig gut schlafen werdet ihr zum Ende der Schwangerschaft nicht mehr. Aufgrund dessen ist es sinnvoll ein Mittagsschlaf mit in den Tagesablauf einzuplanen.

Legt euch jetzt ein Baby Stillkissen oder ein Sofakissen beim Schlafen zwischen die Knie. Ein Sofakissen ist leichter um zu lagern. Bei kleineren Betten kann ein Stillkissen viel Platz wegnehmen.

Wenn ihr Nachts nicht mehr so gut schlaft, gewöhnt euch einfach an nachmittags ein oder zwei Stunden zu schlafen. So holt ihr den notwendigen Schlaf nach.

Jetzt die nächsten Themen zum Babybauch lesen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Du möchtest an der Diskussion teilnehmen?
Bitte schreib hier deinen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.