Rechner und Baby

Geburtsterminrechner / Stichtagrechner

Rechner und BabyDen Geburtstermin eures Babys könnt ihr bei uns ganz leicht und einfach ausrechnen lassen.

Dazu müsst ihr nur die durchschnittliche Länge eures Zyklus kennen. Außerdem braucht ihr den Zeitpunkt des ersten Tages eurer letzten Periode bzw. Regelblutung.

Anhand dieser Daten errechnet unser Geburtsterminrechner den voraussichtlichen Geburtstermin / Stichtag eures Babys.

Gebt dafür einfach die unten genannten Daten an und klickt dann auf „Berechnen“. Im unteren Fenster wird der Stichtag eures Babys dann angezeigt.

Wie genau diese Berechnung ist und ob ihr euch darauf verlassen könnt erfahrt ihr hier.

Erster Tag der letzten Perioden-Blutung:
Durchschnittliche Zykluslänge:
Voraussichtlicher Geburtstermin:


Der hier berechnete Geburtstermin gibt euch eine ungefähre Zeiteinschätzung, wann mit der Geburt zu rechnen ist. Eine Schwankung von 1-2 Wochen rund um diesen Termin (früher oder später) gilt in der Regel als vollkommen normal. Weiterhin ist es wichtig bei dem ersten Termin beim Frauenarzt ein paar Wochen nach dem positiven Test zu warten. Wenn ihr gleich ein paar Tage nach dem positiven Urintest zum Arzt geht, sind viele Mütter ersteinmal verunsichert weil man im Ultraschall noch nichts sieht.

Damit ihr den Termin möglichst genau trefft, gibt es natürlich noch mehr zu beachten. Was alles noch zu beachten ist erfahrt ihr hier.

Jetzt noch mehr Themen zu eurem Stichtag / Geburtstermin lesen:


0 Kommentare

Dein Kommentar

Du möchtest an der Diskussion teilnehmen?
Bitte schreib hier deinen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.