Babyparty : Das ungeborene Baby willkommen heißen

Geschenk zur BabypartyEine Babyparty, feiern Eltern bevor das Baby auf der Welt ist. Die ursprüngliche Idee kommt aus den USA.

Die Babyparty wird in der Regel von einer guten Freundin organisiert und geplant. Der beste Zeitpunkt für diese Party ist 8-6 Wochen vor der Geburt.

Was wird auf einer Babyparty gemacht?

Auf dieser Feier wird das ungeborene Baby in den Vordergrund gestellt. Es werden Spiele, die mit der Babypflege, Geburt, dem Stillen oder dem Wochenbett zu tun haben gespielt. Zu einer Babyparty gehören auch kleinere Snacks und Getränke. Eine schöne und unvergessliche Idee ist, unter den besten Freundinnen den Babybauch mit Fingerfarben anzumalen. Die Fotos sind dann nicht nur eine schöne Erinnerung, sondern streicheln auch sanft das ungeborene Baby. Männer sind auf den Babypartys in der Regel nicht eingeladen.Gibsabdruck vom Babybauch zum ende der Schwangerschaft

[adrotate group="4"]

Das darf auf keinen Fall fehlen

Ein Geschenk für die werdende Mama sollte jeder Gast mitbringen. Babypartys sollen in erster Linie etwas Schönes darstellen. Die letzten Wochen der Schwangerschaft sind für viele Frauen beschwerlich. Die Sehnsucht, endlich das Baby in den Armen zu halten wird immer größer. Aber auch die Angst vor der Geburt nimmt zu. Die Spiele und vor allem die Geschenke sollen der werdenden Mama positive Gefühle verschaffen.

Hier findet ihr eine PDF Tabelle mit Geschenkideen und einen Plan mit diesem Ablauf:

  1. Den Zeitpunkt finden
  2. Spiele organisieren
  3. Essen mitbringen
  4. Geschenke
  5. Den Schluss finden
  6. Aufräumen

Jetzt noch mehr Themen über euer Baby und die Geburt lesen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.