Machen mich Kinder glücklich?

Familie mit Kindern Kinder machen Glücklich und geben dem eigenen Leben einen ganz anderen Sinn. Dennoch gehören auch Stress, Ärger und sehr schlafraubende Nächte zum Leben mit Kindern dazu.

Heutzutage stehen wir unter einem ständigem Druck unbedingt glücklich sein zu müssen. Bücher, Zeitschriften und Medien vermitteln wie wir uns fühlen sollten. Aber wirklich glücklich ist nur der der auch seine Schwächen kennt und anerkennt. Es gibt keine perfekten Eltern wir alle sollten uns doch einfach ein bisschen mehr so akzeptieren wie wir sind. Denn fast alle von uns geben ihr Bestes.

Machen Kinder glücklich?

Fast alle Eltern antworten auf diese Frage mit einem eindeutigen „Ja!“. Natürlich ist das Leben mit einem Kind auch anstrengend und kann den Eltern zeitweise jeden Nerv rauben. Aber die schönen Momente, die dann für alles entschädigen, lassen uns unser Leben mit dem Kind als wunderschön erscheinen. In einer Studie welche 2011 vom Max-Planck-Institut erstellt wurde, wurde bestätigt das Familien mit Kindern dann am glücklichsten sind, wenn der Staat auch etwas für die Familien unternimmt. Krippenplätze, Betreuungsgeld und Elterngeld sind einige wichtige Faktoren. Deutschland liegt aufgrund der noch mangelnden Kinderbetreuung leider im internationalen Mittelfeld.

Aber warum sollten wir uns nicht einmal erneut fragen, warum wir uns für ein Kind entschieden haben? Was hat uns vor der Schwangerschaft in der Partnerschaft gefallen? Gibt es Kompromisse die uns das Leben mit Kind schöner machen könnten? Bücher die uns sagen warum wir lieber keine Kinder bekommen sollten, helfen Eltern nicht weiter!

Warum wollen wir ein Kind?

Jede Familie hat da ihre ganz persönlichen Ansichten, warum sie ein Kind haben wollen. Liebe zu erfahren oder Verantwortung zu tragen, sind nur wenige Gründe für Kinder. Aber auch eine soziale oder finanzielle Absicherung der Eltern sind häufige Gedanken bei einem Kinderwunsch. Natürlich bringt die Geburt eines Kindes auch Stress oder schlaflose Nächte, die Eltern an ihre Grenzen bringen. Wenn wir unsere Eltern aber einmal fragen ob sie glücklich sind, werden sie dies häufig mit „Ja“ beantworten.

Häufig findet wir hier Aussagen wie:

„Die Jahre die anstrengend waren, machen uns im Alter glücklicher.“ , „Wir schätzen die Ruhe und lieben unsere Enkelkinder umso mehr.“ , „Sobald die Kinder aus der Pubertät sind, wird alles einfacher und man bekommt auch etwas zurück.“

Was hat uns vor der Schwangerschaft in der Partnerschaft gefallen?

Gemeinsame Kinoabende, Essen gehen oder bis in die Nacht mit Freunden zusammen sein, sind häufig schöne Erlebnisse vor dem Kind. Mit einem Kind lässt sich dies allerdings auch einrichten. Diese Abende werden zwar weniger lang aber dafür wissen Eltern sie wesentlich mehr zu schätzen. Es hängt also viel davon ab, was ihr aus eurem Familienleben macht.

In vielen Zeitschriften steht oft der nicht vorhandene Sex im Vordergrund, sobald ein Kind unterwegs ist. Natürlich braucht es etwas Zeit, um nach einer Geburt wieder miteinander schlafen zu können. Die erste Zeit mit Baby ist anstrengend und führt bei beiden Elternteilen dazu, ihr Leben neu zu ordnen. Haben sich Familien an den Zuwachs gewöhnt finden sie aber oft viel intensiver zueinander. Der Sex kann sich auch viel schöner anfühlen, weil die Liebe und die Zusammengehörigkeit zum Partner sich verstärkt hat.

Jetzt noch mehr Themen über die Familie und Kinder lesen:

1 Antwort
  1. Smaug89
    Smaug89 says:

    „Aber auch eine soziale oder finanzielle Absicherung der Eltern sind häufige Gedanken bei einem Kinderwunsch.“ Wie bitte?! Ist jetzt das Kind dafür verantwortlich, dass es den Eltern im Alter gut geht? Ich glaub in der heutigen Zeit ist das definitiv nicht mehr notwendig und zum Glück gibt es Menschen, die alte Leute betreuen und pflegen. Ich würde das niemals meiner Familie aufzwingen, mich im Alter zu pflegen. Und was genau ist unter „sozialer Absicherung“ zu verstehen? Kinder bekommen, damit man nicht aufs soziale Abstellgleis kommt, wenn man einer von den bösen Menschen ist, die keine Kinder bekommen wollen (so wie ich)?

    Antworten

Dein Kommentar

Du möchtest an der Diskussion teilnehmen?
Bitte schreib hier deinen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.