erster Schwangerschaftstest über Blutentnahme

HCG Tabelle / Test: Wann ist eine Schwangerschaft im Blut nachweisbar?

HCG Test im im BlutEtwa eine Woche nach der Befruchtung ist HCG mittels Bluttest nachweisbar. Das bedeutet allerdings nicht, dass ein Urin-Schwangerschaftstest jetzt bereits positiv ausfällt.

Was ist HCG?

HCG ist das Kürzel für Humanes Choriongonadotropin. Dies ist ein Hormon, welches der Körper einer werdenden Mutter produziert, sobald sich eine Eizelle in der Gebärmutter eingenistet hat.

Das Hormon ist in der frühen Phase einer Schwangerschaft sehr wichtig. Es ist unter anderem für die Entstehung der Plazenta (Mutterkuchen) verantwortlich und bewirkt, dass die Monatsblutung ausbleibt.

Der HCG-Wert wird immer in Internationalen Einheiten (IE) pro Blutliter angegeben. Bei nicht Schwangeren liegt der Wert bei unter 2 IE pro Liter Blut.

Wo kann ich den Test machen?

Der HCG Test wird in der Regel von der Frauenärztin durchgeführt. Es können aber auch HCG Teststeifen in Online-Apotheken oder bei Amazon für unter 10€ gekauft werden.

Wann und wie schnell steigt das HCG im Blut an?

In den ersten Wochen der Schwangerschaft steigt der HCG Wert im Blut täglich.

Allerdings gibt es hier auch Ausnahmen. Bei manchen Schwangeren steigt der HCG Wert in den ersten Wochen nicht ganz so schnell an. Trotzdem muss das nicht bedeuten euer Baby zu verlieren. Wenn der HCG Wert nach ein paar Tagen sehr schnell ansteigt, ist alles in Ordnung. Auch kann der Wert bei Zwillingen schneller ansteigen als gewöhnlich. Der HCG Wert alleine sagt also nicht immer zu 100% aus, ob alles ok ist.

HCG Tabelle:

Schwangerschaftswochen nach der letzten PeriodeIE / Liter Blut
Bis zur 4 SSWbis 130
5 SSWZwischen 75 – 2.600
6 SSWZwischen 850 – 20.800
7 SSWZwischen 4.000 – 200.000
7 – 12 SSWZwischen 11.500 – 289.000
12 – 16 SSWZwischen 18.300 – 138.000
17 – 29 SSWZwischen 1.400 – 53.000
30 – 41 SSWZwischen 1000 – 60.000

Anhand der HCG Tabelle lässt sich nicht sehr genau feststellen, wie weit die Schwangerschaft schon ist. In den ersten Tagen nach der Einnistung verdoppelt sich der HCG Wert täglich. Nach der 5 SSW verdoppelt sich der Wert nur noch alle 5 Tage. Den Höchststand erreicht der HCG Wert in der 12. Schwangerschaftswoche. Danach fällt er wieder ab. Nach der Geburt reguliert sich der Wert wieder sofort auf sein Normalniveau.

Wenn der HCG-Wert bereits in den ersten Tagen schon sehr hoch ist, ist dies oft ein Anzeichen für eine bevorstehende Mehrlingsschwangerschaft.

Es gibt neben dem HCG-Wert aber auch noch weitere Anzeichen, die eine Schwangerschaft signalisieren. Mehr dazu hier.

Am HCG Wert lassen sich auch Missbildungen erkennen

Sehr hohe Werte können aber auch darauf hindeuten, dass etwas mit der sich entwickelnden Eizelle nicht stimmt. Sehr niedrige Werte können darauf hinweisen eine Bauchhöhlen-Schwangerschaft zu haben. Es kann aber auch sein das es bedeutet, dass das Baby nicht überlebensfähig ist und in den nächsten Tagen eine Fehlgeburt auftritt.

Manchmal ist es aber sehr viel komplizierter. Ein positiver Schwangerschaftstest und die erste Untersuchung beim Frauenarzt sind noch ok aber trotzdem setzen Blutungen ein. Manchmal kann es auch vorkommen, dass das Baby sich nicht weiterentwickelt und es anshcließend zu einer Fehlgeburt kommt. Blutungen sind in der Schwangerschaft oftmals kein gutes Zeichen.

Jetzt noch mehr Themen zur Schwangerschaft lesen:

3 Kommentare
  1. Jenny
    Jenny says:

    Hallo:)

    21 Jahre bin ich jung

    Am 23.09.-27.09.17 war meine letzte Blutung.
    Seitdem ist Ruhe..
    Am 21.10.17 hätte sie kommen müssen….
    Kam aber nicht. Da ich nun 4 Tage überfällig bin,und das trotz meines jungen Alters, nicht normal ist,da ich auch durch stress und sorgen und auch wenn ich krank war,trotzdem immer meine mens regelmäßig bekam,war ich heute rein vorsorglich beim Fa.
    Die.meinte,dass sie noch nichts sieht…(ultraschall) aber sollte meine mens bis nächste Woche Mittwoch nicht kommen,soll ich wieder hin..
    Letzten samstag habe ich getestet und es war negativ….
    Aber ich fühle mich ja nicht nur schwanger…
    Ich habe keine Tage,bin immer unterschiedlich gelaunt,hab mega Druck und ziehen im unterleib,teils auch schmerzen in der brust,eine Art Ausfluss,aber recht wenig..
    Fühlt sich an als ob meine Mens kommt,aber sie kommt nicht…
    Mein bauch ziept und zerrt, ich bin übertrieben müde und mir ist fast durchweg übel.
    Ist das ein Indiz der Frühsw?

    Weil wenn die nächste Woche immernoch nicht da sind,bin ich es ja …

    Bei.mir ist ja auch alles top und ich bin kerngesund…

    Antworten
  2. Nancy
    Nancy says:

    Ich bin Nancy, ich habe leichte Brustschmerzen und ab und zu im Unterleib ein Ziehen rechts und links. 35 Tage bin ich überfällig. Ich hatte meine letzte Regel am 17. 4. -21. 4. und seitdem an gar nicht mehr, ob ihr mir helfen könnt??? LG Nancy

    Antworten
    • Sabrina
      Sabrina says:

      Hallo Nancy, es kann gut sein, dass Du schwanger bist. Mach doch mal ein Schwangerschaftstest. Die gibt es auch im Supermarkt, schon ab 5 €. Liebe Grüße

      Antworten

Dein Kommentar

Du möchtest an der Diskussion teilnehmen?
Bitte schreib hier deinen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.