Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

Schwangere Frau hat RückenschmerzenRückenschmerzen in der Schwangerschaft sind normal. Das zusätzliche Gewicht   und die Ungleichverteilung nach vorne verändert sich auch das gehen. Dadurch haben viele Rückenschmerzen im Lendenbereich.

Das Steißbein tut schon beim Gehen weh, da sich das weibliche Becken sehr gedehnt hat.

Um euren Rücken zu stärken und euch die Rückenschmerzen etwas erträglicher zu machen, solltet ihr Rückenübungen machen. Der sogenannte Katzenbuckel auf allen Vieren ist eine beliebte Übung. Dabei könnt ihr auch das Becken vor und zurück schieben.

Wenn ihr allerdings starke Schmerzen habt, solltet ihr dies vorher mit eurem Frauenarzt besprechen. Es kann sein das ihr dann Rückenmassagen von der Krankenkasse erstattet bekommt.

Rückenschmerzen können auch schon in der frühen Schwangerschaft auftreten

Wenn ihr schon sehr früh Rückenschmerzen in der Schwangerschaft habt, leidet ihr sicherlich auch unter Rückenschmerzen sobald ihre eure Periode habt. Das liegt an dem veränderten Hormonhaushalt. Während der Schwangerschaft ändert sich der Hormonhaushalt und macht bei manchen Frauen Rückenschmerzen. Im zweiten Drittel der Schwangerschaft geht es vielen Frauen am besten.

Professionelle Massagen können für euch sehr wohltuend sein. Alternativ kann sonst euer Partner eine entspannende Rückenmassage für euch machen. Eine entspannende Massage für euren Rücken erfolgt hier oftmals links und rechts neben der Wirbelsäule und direkt über dem Po. Eine Massage bring häufig eine schnelle Linderung der Schmerzen. Aber ganz klar ist, dass zum Ende immer wieder Rückenschmerzen auftreten können. Besonders in den letzten Tagen vor der Geburt, wenn die Senkwehen beginnen kann es sein das sich auch das Becken schon etwas dehnt. Durch ein kleines warmes Kissen im Rücken kann dieser Schmerz im liegen genommen werden.

Auch Wärme tut gut

Eine warme Badewanne, ein Körner Kissen oder eine Fangopackung im Rücken, kann sehr wohltuend und entspannend für schwangere Frauen sein.

Zum Ende der Schwangerschaft kann der große Babybauch schon eine extreme Belastung für euren Rücken werden. Denn durch das zusätzliche Gewicht kann der Rücken manchmal ziemlich schmerzen. Ein stützendes Bauchtuch ist nicht nur ein farblicher Höhepunkt, sondern kann euch eure Rückenschmerzen einigermaßen erträglich machen.

Jetzt die nächsten Themen zum Babybauch lesen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.