Nägelschneiden bei Babys

Baby-Nagelschere zum NägelschneidenFinger- und Fußnägel sind beim Baby gerade in den ersten Lebenstagen sehr lang und kratzen. Aber die Nägel sind in den ersten Lebenstagen noch mit der Fingerkuppe verwachsen. Also bitte nicht schneiden!

Bis zur dritten Lebenswoche sind die Fingernägel auch noch so geschmeidig, dass sie von euch leicht abgeknabbert werden können.

Ein Tipp für Eltern die nicht an ihrem Baby knabbern möchten: Zieht eurem Baby Socken über die Hände. So kann sich euer Baby nicht mit den Fingernägeln selbst verletzen. Und ist zusätzlich vor Verletzungen durch die Schere geschützt.

Abgestumpfte Scheren benutzten

Das Schneiden der Nägel ist nicht ganz einfach. Denn euer Baby zappelt und toleriert es in der Regel nicht die Hände oder Füße still zu halten. Hier empfiehlt es sich zum Nägel schneiden eine Baby-Nagelschere mit abgerundeten Ecken zu verwenden.  Und der beste Zeitpunkt die Babynägel zu schneiden ist wenn euer Baby schläft. Manchmal wird es dadurch sogar gar nicht geweckt und ihr erspart euch und eurem Baby eine Stresssituation.

Bei den meisten Babys klappt es wesentlich besser, wenn euer Baby schläft oder gerade gebadet wurde. Jetzt ist es so geschafft, dass es sich nicht großartig beschweren wird. Wenn dies allerdings auch nicht hilft, probiert einmal aus einen Haarföhn während des Nägel schneiden laufen zu lassen. Der Föhn sorgt bei vielen Babys für Beruhigung und das Nägel schneiden wird nicht zu einem Kampf.

Besonders bei den Fußnägeln ist es wichtig, diese gerade abzuschneiden. Werden diese rund geschnitten, kann es zu bösen Entzündungen oder Verwachsungen kommen.

Nägel schneiden bei Kindern

Nägel schneiden macht so lange Freude bis es eure Kinder selber können. 🙂 Einige lassen das schreien oder Protestieren mit den Jahren einfach sein, andere legen es nicht ab. Ein wesentlicher Bestandteil bei Geschwistern ist, das sie sich das schreien beim Finger oder Fußnägel schneiden einfach abgucken. Versucht es also separat zu machen, ohne das sie mitbekommen wie der oder die Große beim schneiden schreien. Ich weiß aus eigener Erfahrung das es nicht ganz so einfach getan wie gesagt ist. Neuerdings hilft es aber, wenn Papa die Nägel schneidet. Er macht es gar nicht anders aber es scheint so, als würde er mehr Sicherheit ausstrahlen. Einfach mal eine Veränderung ins Ritual bringen.

Jetzt die nächsten Themen zur Baby-Pflege lesen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.