Baby Zahnbürste

Wechsel der Zahnbürste nach Erkältung ist nicht immer nötig

Baby ZahnbürsteGrundsätzlich sind Erkältungen bei kleinen Kindern nicht schön. Aber nach einer ausgestandenen Erkältung fragen sich immer wieder viele Eltern, ob sie die Zahnbürste ihres Kindes wechseln sollen.

Entgegen vieler Befürwortungen, die empfehlen die Zahnbürste nach einer Erkältung zu wechseln kann diese Empfehlung eher ignoriert werden. Denn Erkältungen sind in der Regel viral. Dies bedeutet, dass es Viren sind die bei eurem Kind die Erkältung auslösen. Und gegen diese Viren baut der Körper auch schon im jüngsten Alter eine Abwehr auf und wird dann immun.

Eine erneute Ansteckung durch die Zahnbürste ist also nicht wieder möglich. Ein Wechsel der Zahnbürste ist nach einer Erkältung also nicht unbedingt notwendig.

Aber auch einen regelmäßigen Wechsel der Zahnbürste von etwa 3 Monaten ist zu achten.

Anders ist es allerdings bei Bakterien. Diese können einen Menschen immer wieder angreifen. Wenn euer Kind also nicht unter den typischen Symptomen einer Erkältung leidet und ihr das Gefühl habt, es könnt noch etwas anders dahinter stecken, solltet ihr lieber euren Kinderarzt kontaktieren.

Die richtige Zahnbürste spielt auch eine Rolle

Viele Eltern hören auf das was Ihre Kinder sich wünschen. Da sind dann ganz bestimmte Figuren drauf die das Kind gerne mag. Oft ist das aber die falsche Zahnbürste für euer Kind. Grundsätzlich solltet ihr immer die kleinen Zahnbürsten nehmen. Denn je kleiner der Kopf ist, desto weniger Schadet ihr den Zahnfleisch. Ihr könnte so punktueller putzen und besser eine massierende Methode anwenden. Dagegen sind große Köpfe eher schlecht auf ein Zahn zu konzentrieren und putzen in der gleichen stärke auch das Zahnfleisch.

Jetzt die nächsten Themen zur Baby-Pflege lesen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Du möchtest an der Diskussion teilnehmen?
Bitte schreib hier deinen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.