Schwangere Mutter raucht Zigarette

Rauchen in der Schwangerschaft

Schwangere Mutter raucht Zigarette Rauchen in der Schwangerschaft gefährdet das ungeborene und die Mutter. Aber auch der Passivrauch ist sehr schädlich. So meidet ihr den schädlichen Rauch.

In der heutigen Zeit gehen auch die Raucher verständnisvoll mit dem Thema um. Also sprecht den Raucher an, erzählt von eurer Schwangerschaft und dichtet meinet wegen etwas hinzu. Jeder versteht wenn ihr sagt das euch leider gerade übel wird wenn ihr Zigarettenrauch riecht, es euch furchtbar leid tut, aber es sehr nett wäre wenn er sich umsetzt oder die Zigarette später weiter rauchen könne. Auch in geschlossenen Räumen sollet ihr euch und das Baby schützen. Geht selbst raus oder öffnet demonstrativ, aber freundlich mit einem verzeihenden lächeln im Gesicht das Fenster. Bitte seit auch streng mit Alkohol. denn dieser ist ebenso schädlich für euer Baby.

Was bewirkt Nikotin im Körper?

  • Es bewirkt eine Blutgefäßverengung welches bedeutet, dass das Blut mit mehr Druck durch die Adern gepumpt werden muss.
  • Bluthochdruck
  • Übelkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Erhörten Puls
  • Gesteigerte Fettverbrennung
  • Erhöhte Thrombosegefahr

Nikotin bewirkt aber vor allem, ein Verlangen nach mehr Nikotin. Wenn das Nikotin nach ca. 2 Stunden abgebaut ist, wird es für viele Zeit nach der nächsten Zigarette zu greifen.

Was bewirkt das Rauchen beim ungeborenen Kind?

Grundsätzlich bewirkt es das gleiche wie bei der Mutter. Nikotin ist in der Schwangerschaft allerdings ein großes Risiko für das ungeborene Baby. Bei jeder Zigarette wird die Plazenta (Mutterkuchen) schlecht durchblutet. Das Baby wird während das Nikotin im Körper der Frau wirkt weniger mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt. Zudem kann es dadurch zu einem deutlich höherem Risiko einer Frühgeburt führen.

Weitere Faktoren unter dem das Baby zu leiden hat:

Rauchen in der Schwangerschaft gehört zu den sehr eindeutigen Sachen, die eine werdende Mutter unterlassen sollte. Eine gesetzliche Regelung gibt es dazu leider noch nicht, obwohl der Gesetzgeber beim Thema Rauchen mittlerweile in vielen Bereichen Regelungen geschaffen hat.

Jetzt noch mehr Themen zum Kind und der Familie lesen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.