Baby Led Weaning : Vor- und Nachteile

Baby Led Weaning - Baby isst ApfelBei Baby Led Weaning (übersetzt: das frühe Entwöhnen) bestimmt euer Baby selbst, wann es etwas festes zu Essen bekommt. Es darf sich das Essen auch selbst aussuchen und versuchen daran zu lutschen.

Brei bekommen diese Babys eher wenig oder gar nicht. Wann Eltern mit dieser Methode anfangen, ist jedem selbst überlassen. Euer Baby wird es schnell zeigen, ob es schon Interesse an fester Nahrung hat.

Vorteile von Baby Led Weaning

Euer Baby wird nun ganz langsam an die feste Nahrung herangeführt. Besonders Geschwisterkinder finden es oft interessant, was die größeren Kinder essen. Allerdings dauert es mit Baby Led Weaning auch länger eine Mahlzeit voll zu ersetzten. Wenn ihr gerne stillt ist das aber vielleicht auch ganz schön.

Viele Eltern die Baby Led Weaning ausprobiert haben, berichten das ihre Kinder später nicht so wählerisch bei der Essensauswahl sind. Da euer Baby selbst entscheidet was es essen möchte, wird es früher selbständig. Und dies wirkt sich tendenziell positiv auf das spätere Selbstbewusstsein aus. Außerdem kann das aufwändige Vorkochen von Brei oder der Kauf von teuren Brei-Gläschen reduziert werden.

Im Allgemeinen sind diese Kinder etwas länger an der Brust oder Flasche. Die Kalorien, welche sie durch feste Nahrung zu sich nehmen, sind am Anfang deutlich geringer als bei vollständigen Breimahlzeiten.

Nachteile von Baby Led Weaning

Ein großer Nachteil ist, dass am Anfang ein großer Berg an schmutziger Wäsche anfällt. Nahrungsmittel werden von eurem Baby mit den Händen zerkleinert und zerqeutscht. Das Spielen mit den Essen bekommt eine ganz neue Bedeutung. Weil euer Baby das Essen manchmal nicht oder nur unvollständig isst, landet viel im Müll.

Ein weiterer Nachteil ist, dass größere Geschwister oftmals auch wieder anfangen mit dem Essen zu spielen. Weil das erste Essen nicht so schonend wie Brei auf den Verdauungstrakt wirkt, können Blähungen euer Baby in der ersten Zeit sehr plagen.

Für welche Babys ist das Baby Led Weaning nicht geeignet?

Babys die untergewichtig sind, sollten eher auf Baby Led Weaning verzichten. Kinder die ein starkes Allergierisiko haben, sollten nur in Absprache mit dem Kinderarzt damit beginnen. Grundsätzlich ist es bei jeder Nahrungsumstellung gut, sich vorher einmal mit der Hebamme oder dem Kinderarzt abzusprechen.

Jetzt die nächsten Themen zur Baby-Ernährung lesen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.